Bewusste Körperarbeit

„Gesundheit ist Frieden im Herzen“ – Gisela Lethen

Bewusste Körperarbeit

Niemand kennt unseren Körper so gut wie wir selbst. Äußere Körperideale und unsere Vorstellungen über die richtige Bewegungsform verhindern jedoch häufig den Zugang zu unserer inneren Körperwahrnehmung. Die Möglichkeit der Selbstregulation des Körpers geht dabei verloren.

Mit Hilfe der Bewussten Körperarbeit auf der Grundlage von Eutonie und Arbeit nach E. Gindler und H. Jacoby werden forschender Weise Selbstkompetenzen und Selbstregulation gefördert.

Birgit Löhning – Bewusste Körperarbeit
Eutonie und Arbeit nach E. Gindler und H. Jacoby
Gewahrseinsmeditation
Probieren, Erfahren, Still–werden
Mittwochs 18.30 – 21.00 Uhr
siehe: Download und Netzwerk
Anfragen in der Praxis

Yoga-Gruppe Essen e. V.
Der Yoga-Verein nutzt die Praxisräume
Informationen telefonisch bei:
J. Paaßen: 02202-77633 ( ab 18.00 Uhr)
M. Reinhardt: 0201-315446 ( 9.00 – 10.00 Uhr)
s.a.: Netzwerk

Hans Felix
Freie Bewegungsentfaltung und Körperbewusstsein auf Grundlage
der Prinzipien des QiGong Yangsheng
Hans Felix: 0201-793208